FOLLOW US

  • Facebook Clean
  • Instagram Clean

STAY UPDATED

QUESTIONS? PLEASE GET IN TOUCH

 

+49 177 23 29 650

info@1-9-7-9.com

 

© 2018 by 1979

IMPRESSSUM, AGBs, WIDERRUF & DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM/IMPRINT

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Suzanna Kuhlemann

Sanderstr.17

12047 Berlin

Deutschland

Email: suzanna@1-9-7-9.com

Telefon: +49 177 2329650

Website: www.1-9-7-9.com

 

Steuernummer: 16/405/50604

Ust ID Nummer: DE 269317336

AGB
Für die Regelung des Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer 1979 SWIMWEAR und dem Käufer treten folgende AGB in Kraft ab dem Zeitpunkt der Bestellung:

Geltungsbereich
Alle Lieferungen von 1979 SWIMWEAR (nachfolgend als Verkäufer bezeichnet) erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Verkaufs-und Lieferbedingungen. Abweichende Vereinbarungen des Kunden gelten nicht, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt. Nebenabreden bestehen nicht.

 

Gewährleistung:
Der Verkäufer gewährleistet, daß die von ihm gelieferten Waren frei von Fabrikations- und Materialmängeln sind. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Auslieferung auf Mangelhaftigkeit zu überprüfen. Im Falle von berechtigten Mängeln verpflichtet sich der Verkäufer sich nach Möglichkeit zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

Vertragsabschluss
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
2 . Der Kunde gibt durch die Bestellung der von ihm gewünschten Ware per Internet, e-Mail oder telefonisch ein verbindliches Angebot auf den Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kaufvertrag wird eingetragen, sobald dieses Angebot vom Verkäufer akzeptiert wird .

Preise

Unsere Preise werden in Euro angegeben und verstehen sich als Endpreise inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zuzüglich Liefer - und Versandkosten für Zustellungen in Deutschland. Bei Lieferungen ins Ausland fallen evtl. Zölle an, welche vom Käufer zu tragen sind.

Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen diesen Vertrag zu widerrufen. Bitte teilen Sie uns kurz den Grund des Widerrufs mit, damit wir unsere Leistungen verbessern können. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Ausübung des Widerrufs. Richten Sie Ihren Widerruf bitte an folgende Adressen mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen:

Widerruf per E-Mail: info@1-9-7-9.com

Widerruf per Post: Suzanna Kuhlemann/ Sanderstr.17/ D-12047 Berlin

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns vorgegebene Lieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Rücksendung der Waren:

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, zurückzusenden an die oben genannte postalische Widerrufsadresse. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Kosten der Rücksendung der Waren wird durch Sie getragen.

Nutzungsentschädigung:

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogenen Nutzungen müssen Sie dann Wertersatz leisten, wenn die Verschlechterung der Sache auf einen Umgang zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware in einem zeitlichen Umfang wie es im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Aus hygienischen Gründen darf die Ware nur über der Unterwäsche getragen werden. Ein zeitlich längeres Tragen oder der Kontakt mit Wasser der Ware ist ausgeschlossen. Unter dem Vorbehalt, dass Sie uns die Ware in einem ordentlichen Zustand (sauber und einwandfrei) zurücksenden, akzeptieren wir entgegen den gesetzlichen Bestimmungen die Rücksendung der Ware weiterhin als Widerruf.

 

HAFTUNG FÜR INHALTE

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

HAFTUNG FÜR LINKS

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter (z.B Zahldienste) auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten liegen ausschließlich bei Suzanna Kuhlemann. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Name und Kontakt des Unternehmens: Suzanna Kuhlemann /1979 SWIM & BODYWEAR

Adresse: Suzanna Kuhlemann/ Sanderstr.17 / D-12047 Berlin

Kontakt: info@1-9-7-9.com

Telefon: +49 177 2329650

Welche Daten werden erhoben / Zweck der Verarbeitung: Es werden folgende personenbezogenen Daten erhoben: Name, Rechnungs- und Lieferanschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Daten zu gekauften Waren um nach Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO den Zweck des Vertragsschlußes und der Vertragserfüllung zu gewährleisten. In diesem Falle ist dies die Erfüllung Ihrer Bestellung und die Zusendung Ihrer bestellten Ware. Ihre Email könnte beispielsweise zur Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich möglicher auftretender Zustellschwierigkeiten oder im Fall von fehlenden postalischen Angaben für den Versand verwendet werden.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.

Bezahldienste und Payment-Verfahren: Wir arbeiten mit den Bezahldiensten Paypal und Stripe zusammen und erhalten keine Kontodaten von Ihnen. Wir bekommen nur die Art der Zahlungsmethode angezeigt, also welchen der beiden Zahlungsdienste die Sie für Ihren Einkauf bei uns gewählt haben. Sollten Sie hier weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den gewählten Bezahldienst.

Ihr jährlicher Rabattcode und unser Newsletter:

Weniger ist mehr. 1979 Swimwear versendet 1x im Jahr einen Rabattgutschein an alle Kunden, die sich hierfür angemeldet haben

oder schonmal bei uns eingekauft haben, (Rechtsgrundlage: §7 Absatz 3 UWG)

Nur etwa 2x im Jahr versenden wir einen Newsletter mit interessanten Entwicklungen und auch hier ist uns das Weniger ist Mehr-Prinzip wichtig. Und Sie sollen wissen, daß Sie dies jederzeit widerrufen und abbestellen können mit dem Unsubscribe- Button am unteren Ende des Newsletters, durch eine Email an info@1-9-7-9.cm oder ein Schreiben an die im Impressum genannte Kontaktperson/ Mailadresse.

Weitergabe an Dienstleister ( Zulieferer):

Für die Zusendung Ihrer Bestellung muß Ihre Adressdateneigabe bei der Versandfirma erfolgen. Wir arbeiten mit ILOXX/DPD und der Deutschen Post /DHL zusammen. Falls Sie detaillierte Informationen über Ihren Datenschutz diesbezüglich haben, kontaktieren Sie bitte diese Firmen direkt.

Rechtsgrundlagen: Artikel 6a: Datenverarbeitung mit Einwilligung / 6f Datenverarbeitung bei berechtigtem Interesse

Aufklärung über Ihre Rechte: Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Sie haben das Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Sie können Ihr Recht vergessen zu werden, geltend machen und Sie haben auch ein Recht auf die Löschung Ihrer Daten sofern dem keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt bei Ihren Anliegen und wir kümmern uns umgehend darum: info@1-9-7-9.com.

Datenlöschung und Speicherdauer:

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Laut den gesetzlichen Pflichten eines Unternehmens währt die Aufbewahrungspflicht für Rechnungen und Belege beispielsweise einen Zeitraum von 10 Jahren und für geschäftliche Korrespondenz für eine Dauer von 6 Jahren.

Cookies & Websiteanalysedienste:

Da wir nicht mit Apps oder Websiteanalysediensten zusammenarbeiten und auch kein Googleanalytics verwenden, werden nur die Cookies verwendet, die der Anbieter benötigt um einen sicheren Websiteaufruf zu gewährleisten.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,vor.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN
In dem Fall, dass eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer anderen Vereinbarung in den Anwendungsbereich dieses Vertrages unwirksam ist, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-und EU-Kaufrechtes, auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr.

Have any questions or concerns? 

We’re always ready to help!

 

 

Call us at

+49 177 23 29 650

or send us an email to:

info@1-9-7-9.com